Wallfahrten

 

 

Die nächste Wallfahrt nach Deggingen findet am 10. Juni 2017 statt.

 

Seit vielen Generationen gehören feierliche Umzüge zu den schönsten Momenten im Dorfgeschehen.
Dazu gehört auch die Wallfahrt, die gleichzeitig ein Glaubensbekenntnis ist.
Der traditionelle Wallfahrtstag der Glogowatzer war schon immer der Samstag vor dem Dreifalltigkeitssonntag.

Um diese Tradition auch heute für die Landsleute, ihre Kinder und Enkel weiterleben zu lassen, organisiert die HOG Glogowatz seit vielen Jahren regelmäßig Wallfahrten. Unsere traditionelle große Wallfahrt führt uns jedes Jahr nach „Ave Maria“ Deggingen. Auch Altötting und Maria Radna haben wir besucht.

Besinnung, Wiedersehen, Miteinander

Für die Menschen ist das ein Tag zur Besinnung und um im Gebet Stille zu finden.
Wir freuen uns über die große Beteiligung von Landsleuten, die aus vielen Teilen Deutschlands anreisen sowie aus den USA und aus Österreich.
Auch viele Wallfahrer aus anderen Banater Gemeinden nehmen gerne teil – sie sind immer herzlich willkommen.
2001 waren wir eine sehr große Gruppe von 800 Wallfahrerinnen und Wallfahrer. Dieser Tag ist somit auch Anlass zum Wiedersehen und gegenseitigen Kennenlernen.

Der Wallfahrtstag

Eine Wallfahrt beginnt meist mit dem Umzug: Zu feierlichen Klängen der Blasmusik zieht eine Prozession zur Kirche: Angeführt von den
Kreuzträgern, gefolgt von den Fahnen unserer Heimatgemeinde, den Marienmädchen und der Muttergottesstatue.
Der Festgottesdienst ist ein Höhepunkt des Tages. Die Musikkapellen und Sänger begeistern uns jedes Mal mit ihren Kirchenliedern.
Am Nachmittag findet meist der Kreuzweg statt, die Wallfahrt endet schließlich mit der Schlussandacht.

Danke an alle Beteiligten

Hier möchten wir uns herzlichen bei allen bedanken, die unsere Wallfahrten über die Jahre hinweg immer wieder zu einem besinnlichen und gelungenen Tag machten.  Jedes Mal helfen viele Menschen mit großem Einsatz und viel Herzblut bei der Organisation mit – ob es um die Anreise oder die Gestaltung des Tages vor Ort geht. Ein großes Dankeschön auch an die Marienmädchen, Fahnenträger und Musikanten.

Termine

Wir freuen uns auf die nächste Wallfahrt 2017.
Wallfahrt nach Deggingen: 10. Juni 2017 mit feierlicher Einweihung des Glogowatzer Gedenksteins.